Startseite
weitere Bilder
Blog


Die meisten meiner Hostas leben aber bei uns im Hof, da es dort deutlich schattiger als im Gärtle hinten ist. Den Pflanztisch hat mir mein Mann nach meinen Vorstellungen.....genauer gesagt nach meiner Zeichnung......gefertig. Streichen musste ich ihn dann aber selbst, da Hans das nicht so gerne macht und ich auch hier wieder eine genaue Vorstellung davon hatte wie es aussehen soll.Doch,doch der Pflanztisch wird auch als solcher benutzt......keine Sorge :-))))

Meine Hostas 2017!
Das Holzhäuschen hat mir mein Mann aus Brettern und alten Klappläden gebaut. Die Zinkwanne wurde von meinem Mann mit Regalen ausgestattet.

Unser Hof ist auf einer Seite also auch voll :-)))))

Seit 2 Jahren leben auch Chabo Hühner hier im Gärtle. Die Damen haben sich mittlerweile sehr gut eingelebt und fühlen sich sehr wohl.
Jetzt wird so mancher denken: "Hüüüüüüühner im Garten, die machen doch alles kaputt oder fressen alles ab." Nein, diese Chabo Hühner sind für einen Ziergarten geeignet. Wir hatten uns vorher informiert und bekamen von einem erfahrenen Züchter und einem Kleintierzuchtverein Hilfe.

Chabo Hühner scharren zwar auch, aber weil sie sehr kurze Füsse haben können sie gar nicht tief "graben". Unsere Damen lieben es, wenn ich den Boden aufgelockert habe :-) Es sind sehr zutrauliche Hühner, die sich sogar von Mann und Sohn kraulen lassen.

Klärle, so heißt dieses Huhn, ist nicht krank oder tot, neiiiiiiiin, sie nimmt ein Sonnenbad :-))))))))

Rose Diamant auf Fußstamm. Sie wächst hier seit Jahren in unserem kleinen Vorgarten. Selbst die hier harten Winter im Jahr 2011 und 2012 hat sie schadlos überstanden. Sie blüht immer sehr reich.

Auch Hauswurz mag ich sehr gerne.

Alte Tontöpfe sind einfach zu schade um sie wegzuwerfen :-)